Micflikier und Popovic in die KHL

Zwei NLA-Spieler wechseln von der Schweiz in die KHL. Biels Topskorer Jacob Micflikier geht nach Weissrussland, Mark Popovic von den SCL Tigers nach Kroatien.

Video «Eishockey: Micflikier in die KHL» abspielen

Micflikier in die KHL

0:14 min, vom 6.6.2013

Der kanadische Stürmer Jacob Micflikier (28), in der letzten Saison der beste Skorer des EHC Biel in der NLA-Qualifikation, wechselt zu Dynamo Minsk. Die Weissrussen spielen in der KHL.

Mit Zagreb in der KHL

In die gleiche Liga zieht es Mark Popovic (30). Der kanadische Verteidiger setzt seine Karriere nach dem Abgang bei NLA-Absteiger SCL Tigers wie erwartet bei Medvescak Zagreb fort.

Die Kroaten spielen neu in der KHL, nachdem sie sich aus der österreichischen Liga verabschiedet haben. Popovic war in der Schweiz auch bei Lugano unter Vertrag gestanden.