Zum Inhalt springen

National League NLA-News: Zug-Stürmer Klingberg sanktioniert

Der Schwede Carl Klingberg vom EV Zug wird für seine Unsportlichkeit im letzten Meisterschaftsspiel gegen Ambri für ein Spiel gesperrt.

Legende: Video Klingbergs Foul an Pesonen abspielen. Laufzeit 00:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.01.2017.

Das Foul geschah in der 19. Minute: Der Zuger Carl Klingberg legte in der Partie gegen Ambri-Piotta Janne Pesonen um, indem er sein eigenes Bein einsetzte, um seinen Gegenspieler mit einem Beinstellen zu Fall zu bringen.

Die Schiedsrichter entschieden auf eine normale Zwei-Minuten-Strafe für ein Beinstellen. Erst nach dem Spiel konnte mithilfe der Video-Bilder die Unsportlichkeit festgestellt werden. Im Hockey-Jargon spricht man im Fall von Klingberg von einem «Slew Feeting» .

Aufgrund der Sperre fehlt Klingberg dem EV Zug bei der Partie am kommenden Freitag bei den ZSC Lions.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.