Playoffs: Die Entscheidung naht

In 10 Tagen beginnt in der NLA die entscheidende Phase. In den Playoffs machen die besten 8 Mannschaften der Saison den Meister unter sich aus. In den 2 letzten Runden ist noch ein Platz an der Sonne zu vergeben. In Frage kommen 3 Teams.

Zweikampf zwischen Berns Bertschy und Lausannes Genazzi. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Umkämpft Meister Bern (hier links mit Bertschy) will Lausanne (Genazzi) endgültig abschütteln. Keystone

Zusatzinhalt überspringen

Die 49. Runde live

Die 49. Runde live

Verfolgen Sie die vorletzte Eishockey-Quali-Runde ab 19:45 Uhr im «LiveCenter».

An der Spitze der Rangliste gibt es schon seit längerer Zeit keine Zweifel mehr: Die ZSC Lions sind Qualifikationssieger und werden in jeder Playoff-Serie, die sie spielen, Heimrecht geniessen.

Rund um den Trennstrich herrscht jedoch Hochspannung. Nach der 48. Runde vom Freitag sind 7 der 8 Playoff-Tickets vergeben. In der Pole Position für Rang 8 steht Bern. Verdrängt werden kann der Meister noch von Lausanne oder Zug.

Ein Derby als Chance zur Entscheidung

Der SCB hat 70 Zähler auf dem Konto, zwei mehr als das neuntklassierte Lausanne. Nur noch minime Hoffnungen darf sich hingegen Zug machen: Der Rückstand auf Bern beträgt 6 Punkte.

In der 49. Runde vom Samstagabend könnte die Entscheidung fallen. Holt der SCB im Zähringer-Derby gegen Freiburg einen Punkt mehr als Lausanne in Ambri, steht er dank dem Vorteil aus den Direktbegegnungen in den Playoffs. Zug tritt ebenfalls auswärts (in Lugano) an.

Wer schafft den Playoff-Einzug?

  • Options

Der Achtplatzierte nach der Quali

SaisonRangKlubPunkte
13/148.Bern70 (noch 2 Spiele)
12/138.Biel72
11/128.Biel68
10/118.Freiburg64
09/108.Lugano67
08/098.Zug71
07/088.Freiburg70