Zum Inhalt springen
Inhalt

National League Schwede komplettiert Zugs Ausländerquartett

Der EVZ hat als vierten Ausländer den Schweden Carl Klingberg engagiert.

Der neue EVZ-Stürmer.
Legende: Ein Schwede für den EVZ Carl Klingberg. IMAGO

Flügelstürmer Carl Klingberg stösst vom KHL-Klub Torpedo Nischni Nowgorod zu den Zentralschweizern. Der 25-jährige Schwede wurde bei Frölunda Göteborg ausgebildet.

Starke Physis

Der 1,90 m grosse und 98 kg schwere Klingberg erfüllt mit seiner physischen Präsenz das Anforderungsprofil von EVZ-Sportchef Reto Kläy: «Er bringt die Grösse und Wasserverdrängung mit, die uns gefehlt hat. Zudem ist er noch jung und hat sein Entwicklungspotenzial noch nicht ausgeschöpft», so Kläy auf der Homepage der Zentralschweizer.

Von Atlanta gedraftet

Klingberg war 2009 als Nummer 34 von Atlanta gedraftet worden. Für die Atlanta Trashers und die Winnipeg Jets kam er zu 12 Einsätzen in der NHL. Auf die letzte Saison wechselte er zu Nowgorod und kam in 63 Einsätzen auf 18 Skorerpunkte.

Mit Josh Holden, Jarkko Immonen, David McIntyre und Carl Klingberg ist das EVZ-Ausländerquartett für die Saison 2016/2017 komplett.