Seger: «Schaue mir beide Angebote genau an»

Die ZSC-Fans wollen ihr Urgestein Mathias Seger noch länger spielen sehen – über 50 Junioren des EHC Uzwil fordern beim Spiel gegen Lugano hingegen lautstark seine Rückkehr in die Ostschweizer Heimat.

Video «Seger: «Uzwil ist auch ein Topklub»» abspielen

Seger: «Uzwil ist auch ein Topklub»

0:59 min, vom 23.12.2016

Macht es Mathias Seger wie Fussballer Tranquillo Barnetta und verstärkt bald wieder seinen Ostschweizer Stammklub? Diese Frage bringt ihn kurz zum Schmunzeln, doch dann verrät er: «Ich setze mich im Januar mit den Verantwortlichen des ZSC zusammen.» Alles deutet auf eine weitere NLA-Saison des 39-Jährigen hin, der betont: «Es ist sehr schön, dass mich die Zürcher Fans immer noch wollen.»

Wo soll Mathias Seger 2017/18 spielen?

  • Klar ist er dem ZSC noch eine weitere Saison von Nutzen

    68%
  • Eine Rückkehr nach Uzwil im nächsten Sommer wäre ideal

    31%
  • 1392 Stimmen wurden abgegeben