Zum Inhalt springen

National League Statistik: Lugano und Lausanne ohne Titelchance

Acht Teams kämpfen ab Dienstag in den Playoffs um den Meistertitel. Nicht nur sportlich, sondern auch statistisch gesehen tun sie dies mit ungleichen Chancen.

Legende: Video Welcher Quali-Rang führt zum Titel? (5.4.2014) abspielen. Laufzeit 0:53 Minuten.
Vom 05.03.2014.

Seit Einführung der Playoffs im Jahr 1986 hat es 28 Meister gegeben. Was die Kritiker des Modus im Schweizer Eishockey wohl etwas überraschen dürfte: Historisch gesehen haben die Sieger der NLA-Qualifikation die grössten Erfolgschancen, den Kübel in die Höhe zu stemmen.

12 Mal setzte sich der Quali-Sieger durch. Das ergibt stolze 43 Prozent. Zuletzt gelang dies dem HC Davos 2011. Noch relevanter scheint jedoch: Nur 3 Mal startete der spätere Meister ohne das Heimrecht. Den ZSC Lions gelang dies 2012 nach Rang 7 in der Regular Season.

Eishockey-Trophäe
Legende: Objekt der Begierde Wer holt die Meister-Trophäe? EQ Images

Von den Plätzen 5 und 8 startete hingegen noch kein Meister – ein schlechtes Omen für Lugano und Lausanne. Die Tessiner können sich aber damit brüsten, den Titel 7 Mal geholt zu haben. Nur der SC Bern hat seit 1986 ebenso viele Trophäen gesammelt. Schon jetzt steht fest, dass bei den Mutzen dieses Jahr keine dazukommt.

Legende:
Meisterweg Welche Rangierung verspricht nach Ende der Quali-Phase am ehesten den ganz grossen Erfolg?

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Samuel George Bell, 7203 Trimmis
    Das vorstehende statistische Zitat: "Von den Plätzen 5 und 8 startete hingegen noch kein Meister", stimmt so meiner Meinung nach nicht! Irrtum vorbehalten im Jahre 1995 wurden die Kloten Flyers, damals noch als EHC Kloten, von Platz 7 aus in der Regular Season unter Alpo Suhonen Schweizer Eishockey-Meister! Vielleicht kann da jemand von Euch diesbezüglich nachdoppeln (??) präzisieren und Klarheit schaffen ;-)!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Beni K., Wetzikon
      Nun ist ja aber Platz 7 weder Platz 5 noch Platz 8. :-)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von M.Rohrbach, Zürich
    Das sind ganz einfache annahmen der Statistik. nehmt das nicht so ernst liebe Lausanner. Wir sehen uns in Zürich auf einen guten Playoff-Auftakt! Bis Dienstag
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Heinz Hugentobler, Ins
    Auch Journalisten sind keine Hellseher. Beispiel BernerZeitung: Tip Qualifikation: 1. Gotteron, 2. Bern, 3. ZSC, 4. Zug, 5. Davos, 6. Kloten, 7. Lugano, 8. Servette, 9. Rapperswil, 10. Biel, 11. Ambri, 12. Lausanne! Und wie sieht das Quali-Schlussklassement aus? total anders. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Hoffnung: eine spannende Endausmarchung, ich freue mich darauf! Die beste Mannschaft wird gewinnen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen