Von Scharfschützen und Hexern

Haargenaue Treffer, «Big Saves» und viel Action: Die Spengler-Cup-Akteure waren auch am 4. Turniertag noch kein bisschen müde.

    • 1.
      Ein treffsicherer Schütze
      Viel Platz liess HCD-Goalie Gilles Senn seinem Gegner wahrlich nicht. Doch Anatoli Goljschew sah in der nahen Ecke eine kleine Lücke – und traf sie haargenau. Aus vollem Lauf, wohlgemerkt.
      Video «Goljschew der Goalieschreck» abspielen

      Goljschew der Goalieschreck

      0:39 min, vom 29.12.2016
    • 2.
      Ein beweglicher Hexer
      5 Tore kassierte Mountfields Ondrej Kacetl gegen das Team Canada. Doch ihrem Hintermann durften die Tschechen nicht die Schuld in die Schuhe schieben – im Gegenteil. Mit dieser Grosstat im Mitteldrittel verhinderte Kacetl mirakulös einen zusätzlichen Treffer.
      Video «Big Save von Kacetl gegen Emmerton» abspielen

      Big Save von Kacetl gegen Emmerton

      0:27 min, vom 29.12.2016
    • 3.
      Ein actionreicher Job
      Eishockey-Schiedsrichter stehen von Berufs wegen immer nahe am Geschehen. Wie nahe, das beweist die Helmkamera, die beim Spengler Cup zum Einsatz kommt. Drew Shores «Buebetrickli» gegen Jekaterinburg sieht aus der Schiri-Perspektive gleich noch besser aus.
      Video «Shore-Tor aus der Schiri-Perspektive» abspielen

      Shore-Tor aus der Schiri-Perspektive

      0:12 min, vom 29.12.2016
    • 4.
      Ein heimlicher Eiskunstläufer
      Andres Ambühl ist eine Kämpfernatur. Dass der HCD-Captain aber auch eine ausdrucksvolle Seite hat, ist weit weniger bekannt. Kurz liess der 33-Jährige diese Qualitäten aufblitzen – durchaus Art-on-Ice-würdig.
      Video «Ambühls Art on Ice» abspielen

      Ambühls Art on Ice

      0:21 min, vom 29.12.2016
    • 5.
      Ein freudiger Verlierer
      Sein Team war soeben mit einer 1:5-Klatsche aus dem Turnier geflogen. Und was sagt Jaroslav Bednar? «Das war eine grossartige Erfahrung, wir hatten grossen Spass.» Der 40-jährige Tscheche liess sich die Freude offensichtlich nicht nehmen. Ob das vielleicht auch am hopfenhaltigen Geschenk lag?
      Video «Bednar und das Schweizer Bier» abspielen

      Bednar und das Schweizer Bier

      0:56 min, vom 29.12.2016