Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Swiss League 2:6 gegen La Chaux-de-Fonds: Kloten verliert zum Auftakt klar

Dario Bartholet ist nach einem Gegentreffer bedient. Im Hintergrund wird gefeiert.
Legende: Hatte mit seiner Mannschaft in der Westschweiz das Nachsehen Klotens Verteidiger Dario Bartholet. Freshfocus

Kloten verpatzt Saisonauftakt

Aufstiegsfavorit Kloten legte einen Fehlstart in die neue Saison der Swiss League hin. In La Chaux-de-Fonds unterlagen die Zürcher deutlich mit 2:6. Daniel Carbis erzielte nach gut 5 Minuten den 1. Treffer der neuen Meisterschaft. Bis zur 17. Minute bauten die Neuenburger ihren Vorsprung auf 3:0 aus. Der Kanadier Eric Faille sorgte mit 2 Treffern für ein kurzes Strohfeuer, danach war der Ofen bei den Klotenern aber bereits wieder aus. Für La Chaux-de-Fonds trafen 6 verschiedene Spieler.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Das kann dann nur noch besser werden, für die Favoriten aus Kloten. Ein erster Warnschuss vor den Bug, vielleicht lernen sie daraus umd merken dass es kein Selbstläufer wird.
    1. Antwort von Erich Singer  (Mairegen)
      Wer hat denn hier von einem Selbstläufer gesprochen? Kloten wurde als einer der Aufstiegskandidaten genannt,. aber da gibts ja bekanntlich noch andere u.a. eben auch La Chauds- de- fonds!