Zum Inhalt springen

WM Romain Loeffel nachnominiert

Nationaltrainer Glen Hanlon hat für die WM in Tschechien Romain Loeffel nachträglich aufgeboten. Der Verteidiger rückt für die verletzten Félicien Du Bois und Dean Kukan nach.

Romain Loeffel im Einsatz.
Legende: Ab nach Prag Romain Loeffel kommt zu WM-Ehren. EQ Images

Glen Hanlon reagiert mit der Nominierung von Romain Loeffel auf die entstandenen Lücken in der Defensive. Vergangene Woche hatte Félicien Du Bois aufgrund einer Fingerverletzung die WM vorzeitig abbrechen müssen. Dean Kukan, welcher lediglich beim Auftaktspiel gegen Österreich zum Einsatz gekommen war, kann aufgrund seiner lädierten Schulter nicht mehr eingesetzt werden.

Mit der Nomination von WM-Debütant Loeffel von Genf-Servette hat Hanlon sein Spielerkontingent für die WM ausgeschöpft.

Voller Vorfreude