Zum Inhalt springen
Inhalt

WM Schweiz mit Berra gegen die USA

Nationaltrainer Glen Hanlon hat sich entschieden: Die Schweiz wird im Viertelfinal mit Reto Berra zwischen den Pfosten antreten. Der NHL-Söldner erhält den Vorzug gegenüber Leonardo Genoni.

Reto Berra
Legende: Reto Berra Hext er die Schweiz in den Halbfinal? EQ Images

Obwohl Leonardo Genoni starke Leistungen gezeigt hat und mit der besten Fangquote aller WM-Torhüter aufwartet (95,52 Prozent), entschied sich Glen Hanlon zugunsten von Reto Berra. Berras Nordamerika-Erfahrung dürfte den Ausschlag zugunsten des Ex-Bielers gegeben haben.

Der Torhüter der Colorado Avalanche steigerte sich zudem im Verlauf des Turniers und überzeugte vorab im letzten Gruppenspiel beim 1:2 nach Penaltyschiessen gegen Tschechien.

30 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Schmid, Bern
    Die Fakten: Bera: 4 Spiele, 4 x verloren. Anzahl Gegentore: 15 Genoni: 2 Spiele, 1 x gewonnen und 1 x verloren. Anzahl Gegentore: 3 Entscheid Glen Hanlon: Bera ! Schade um den WM-Viertelfinal. Das Spiel wird nach 10 Minuten (und 3 haltbaren Gegentoren) entschieden sein.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ursina Pa, Baden
    Verstehe, wenn Hanlon steigende Leistung mit Nominierungen honorieren will.Aber nicht an einer WM. Da setzt man auf Konstanz & Sieger. Ich denke nicht, dass Hanlons Entscheidung die Richtige ist. Aber: er IST der Trainer! ,,NOCH,, ist er der Trainer! Lasse mich überraschen,vielleicht laufen die Jungs nicht nur, sondern verteidigen gut & schiessen auch mal Tore,egal aus welchem Winkel. Ich wünsche ihnen Glück. @ Genoni : bitte wegstecken, du weisst ja wie' s läuft! Trainer hat immer recht!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Bruno Santoro, Zunzgen
    Berra ist ja auch super, wir gewinnen egal mit welchem Torhüter. Hopp Schwiz!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Peter Gander, Seengen / AG
      Nun ich denke trotz der "Kritik" ... über den Entscheid wird die Schweiz gewinnen, sofern eben wie wir - hoffen die notwendigen Tore geschossen werden. Darauf hoffe ich stark. Unser Torhüter sind beide Top!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen