Zum Inhalt springen

WM Schweizer Nati: Bereit für das Derby

Im 3. Gruppenspiel der Weltmeisterschaft in Prag trifft die Schweizer Nati auf Deutschland. Das Duell gegen den nördlichen Nachbarn verspricht mehr Kampf und Krampf als Hockey-Leckerbissen zu werden. An Motivation wird es den beiden Teams aber bestimmt nicht fehlen.

Die Schweizer Nati schwört sich vor einem Spiel rund ums Tor ein.
Legende: Auf in den Kampf Derby-Stimmung im Schweizer Lager vor dem Duell gegen Deutschland. Keystone

«Gegen Deutschland ist es immer speziell», freut sich Timo Helbling vor dem Duell gegen den Nachbarn. «Es ist ein Derby», sagt der Verteidiger, «wir sind sicher bereit für diesen Match.» Doch auch die Deutschen seien nach der 0:10-Klatsche gegen Kanada sicher doppelt motiviert.

Personalsorgen in beiden Lagern

Beide Trainer müssen momentan auf Spieler verzichten. Glen Hanlon kann nach den Verletzungen von Félicien Du Bois und Dean Kukan nur auf 6 Verteidiger zählen. Über solche Probleme kann Pat Cortina nur lachen: Nicht weniger als 22 Spieler erteilten dem deutschen Headcoach vor der WM eine Absage. Mit Tobias Rieder von den Arizona Coyotes steht dem Italo-Kanadier nur ein einziger NHL-Spieler zur Verfügung.

Kampf statt Technik

Eric Blum weiss, dass es auch gegen ein dezimiertes deutsches Team kein Schaulaufen wird: «Wir müssen in erster Linie dagegenhalten.» Die Spieler von Cortina seien technisch zwar nicht die filigransten, machen das aber mit Kampfeinsatz wett. «Sie werden alles daran setzen, uns das Leben schwerzumachen», weiss auch Reto Suri, glaubt aber dennoch an einen «Arbeitssieg».

Unter Zugzwang

Die Schweizer stehen nach der Startniederlage gegen Österreich trotz der 3 Punkte aus dem Frankreich-Spiel unter Zugzwang. Alles andere als ein Sieg über Deutschland wäre verheerend für die angestrebte Viertelfinal-Qualifikation. Ein Erfolg im Derby wäre also – nicht nur moralisch – viel wert.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 03.05.15, 20:00 Uhr

Legende: Video Kanada mit «Stängeli» gegen Deutschland abspielen. Laufzeit 1:19 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 03.05.2015.

Programm-Hinweis

Programm-Hinweis

Verfolgen Sie die Partie zwischen der Schweiz und Deutschland ab 16:00 Uhr live auf SRF zwei und hier im Liveticker mit Stream. Auf Radio SRF 3 gibt es zudem regelmässige Liveschaltungen nach Prag.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.