Zum Inhalt springen
Inhalt

Auslosung CL-Achtelfinals Shaqiri trifft auf seinen Ex-Klub Bayern

In Nyon sind die CL-Achtelfinals ausgelost worden. Liverpool trifft auf Bayern München, Dortmund auf Tottenham.

Xherdan Shaqiri
Legende: Darf sich auf ein Wiedersehen freuen Xherdan Shaqiri. Imago

Für Liverpool hielt die Ziehung ein schweres Los bereit. Die «Reds» treffen auf den deutschen Rekordmeister Bayern München. Für Xherdan Shaqiri ist es ein Wiedersehen, stand er doch von 2012 bis 2015 bei den Münchnern unter Vertrag.

Dortmund mit den Schweizern Roman Bürki, Manuel Akanji, Marwin Hitz und Trainer Lucien Favre bekommt es ebenfalls mit einem Klub von der Insel zu tun. Die Borussia trifft auf Tottenham. Breel Embolos Schalke muss gegen Manchester City antreten.

Manchester United gegen PSG

Ein weiteres Highlight ist das Duell zwischen Juventus Turin und dem aktuellen Europa-League-Gewinner Atlético Madrid. Beide Mannschaften standen in jüngster Vergangenheit zweimal im CL-Endspiel und verloren dieses jeweils: Juventus 2015 und 2017, Atletico 2014 und 2016.

Manchester United, das in der Gruppe mit den Young Boys den 2. Platz hinter Juve belegt hat, bekommt es mit Paris Saint-Germain zu tun.

Die Hinspiele finden an vier Spieltagen ab dem 12. Februar statt, die Rückspiele ebenfalls an vier Tagen ab dem 5. März.

Übersicht CL-Achtelfinals

Schalke
- Manchester City
Atletico Madrid
- Juventus Turin
Manchester United
- Paris St-Germain
Tottenham Hotspur
- Borussia Dortmund
Olympique Lyon- Barcelona
AS Roma
- Porto
Ajax Amsterdam
- Real Madrid
Liverpool- Bayern München

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.