CL-Tore en masse sorgen für absolutes Rekordhoch

Wir steuern auf eine Marke für die Ewigkeit zu. Denn in der Champions League sind in den ersten sechs Hinspielen der Achtelfinals schon 29 Tore gefallen.

Video «Torflut in der «Königsklasse»: Alle 14 Treffer in 90 Sekunden» abspielen

Torflut in der «Königsklasse»: Die 14 Tore vom Dienstagabend

1:29 min, vom 21.2.2017

Bekanntlich wird immer erst am Schluss abgerechnet. Doch in diesem ausserordentlichen CL-Fall sei eine Ausnahme erlaubt, selbst wenn am Mittwochabend noch diese beiden Partien ausstehen: Porto - Juventus Turin (live ab 20:10 Uhr auf SRF zwei) und Sevilla -Leicester.

  • 29 Tore: Dieses Zwischentotal bedeutet nämlich jetzt schon Rekord. Die bisherige Top-Marke aus der Saison 2013/14 mit 26 Goals wurde um deren 3 überflügelt. Dies, obwohl schon damals mit dem 6:1-Erfolg von Real auf Schalke oder dem 4:2 Dortmunds bei Zenit St. Petersburg ausserordentlich torreiche Ergebnisse darunter waren.

Die Torausbeute in den CL-Achtelfinal-Hinspielen

CL-Saison
Anzahl Treffer
2016/17
29 Tore (Zwischenstand nach 6 Partien)
2015/1621
2014/1517
2013/1426
2012/1321
2011/1222
2010/1116
2009/1020
2008/0916
2007/0818
2006/0716
2005/0621
2004/0519
2003/0416

Ab der Saison 2003/04 wurde die K.o.-Phase bereits ab den Achtelfinals ausgetragen.
  • Macht einen Schnitt von 4,8333. Ein stolzer Wert, der auch eine hohe Jubel-Kadenz mit sich bringt. Durchschnittlich hätten die Zuschauer auf den 6 Plätzen alle 19 Minuten applaudieren können.
  • In einer CL-Spielrunde sind überhaupt erst einmal mehr Tore gefallen, dafür muss man in der Statistik weit zurückblättern: 1959/60 waren die Halbfinals gespickt mit 24 Treffern. Das Weiterkommen sicherten sich Frankfurt mit dem Gesamtskore von 12:4 und Real mit 6:2.
  • Zwischenrang 20 in der ewigen Statistik. Aktuell sind in der Saison 2016/17 in 102 CL-Begegnungen 307 Tore gefallen – macht 3,0098 pro Spiel. Spitzenreiter in dieser Wertung: Der Jahrgang 1955/56 mit 29 Spielen, 127 Toren, Schnitt 4,3793.
Kylian Mbappé jubelt auf dem Rasen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kylian Mbappé Mit 18 Jahren und 2 Monaten macht sich der City-Spieler zum jüngsten Franzosen, der je in einer CL-K.o.-Runde traf. Reuters

  • Noch keine Nullnummer: In den beiden vergangenen CL-Saisons gab es zum Auftakt der K.o-Phase stets ein torloses Remis. Gut möglich, dass dies bei der aktuellen Kampagne nicht der Fall sein wird.
  • Herausragendes 5:3. Manchester City und Monaco sorgten mit diesem Schlussresultat für das torreichste Hinspiel in einer K.o.-Phase.

Auf wie viele Tore tippen Sie in den 2 verbleibenden Spielen?

  • Leider sehen wir jetzt 2 träge Nullnummern.

    6%
  • Auf 1 bis 3.

    26%
  • Auf 4 bis 6.

    53%
  • Wir sehen noch 7 Treffer oder mehr.

    15%
  • 724 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 21.02.2017 20:10 Uhr