Desailly filmt ein «Wunder» live in Monaco

Der französische Fussball-Weltmeister von 1998 und heutige Fussball-Experte steht beim Champions-League-Spiel zwischen Monaco und Leverkusen am Spielfeldrand. Als die 94. Minute läuft, macht er via Smartphone eine Analyse – und wird live Zeuge des Ausgleichs. Oder eben des «Wunders».