Dortmund gegen Napoli unter Zugzwang

3 Tage nach dem verlorenen Bundesliga-Schlager gegen die Bayern geht es für Borussia Dortmund erneut um viel: Der BVB muss am Dienstag in der 5. Runde der Champions League gegen Napoli gewinnen, um seine Chancen auf ein Weiterkommen aus eigener Kraft zu wahren.

Punktet Napoli am Dienstag beim BVB, stehen Marco Reus und Co. mit leeren Händen da. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Viel steht auf dem Spiel Punktet Napoli am Dienstag beim BVB, stehen Marco Reus und Co. mit leeren Händen da. Reuters

In der Bundesliga ist der BVB von den Bayern vielleicht vorentscheidend zurückgebunden worden. Nun droht dem CL-Finalisten der letzten Saison in der «Königsklasse» das frühe Out. Nur mit einem Heimsieg gegen Napoli kann das Team von Jürgen Klopp die Achtelfinal-Qualifikation weiterhin aus eigener Kraft schaffen.

Klopp glaubt an Chance

«Es wird nicht leicht. Aber unsere Chance reicht aus, um daran zu glauben», zeigt sich Klopp trotz allem zuversichtlich. Napoli-Trainer Rafael Benitez, der auf die Schweizer Nati-Spieler Gökhan Inler und Valon Behrami setzen dürfte, schiebt die Favoritenrolle ab: «Dortmund zählt zu den stärksten Teams in Europa.»

Arsenal, Zenit und Milan vor K.o.-Phase

In der 2. Partie der Gruppe F kann sich Arsenal gegen das noch punktelose Marseille die Achtelfinal-Quali sichern. In den Gruppen G und H haben Zenit St. Petersburg und die AC Milan Chancen auf einen definitiven Platz in der K.o.-Phase.

Video «Fussball: Napoli - Dortmund» abspielen

Das «Hinspiel»: Napoli - BVB vom 18. September

4:28 min, vom 18.9.2013