Zum Inhalt springen
Inhalt

Champions League FC Basel: «Kratzen und beissen» sind gefragt

In der Super League schaffte der FCB den Befreiungsschlag. Hilft das für die schwierige Aufgabe gegen Benfica in der Königsklasse?

Legende: Video FCB-Coach Wicky: «Wir werden leiden müssen» abspielen. Laufzeit 00:48 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.09.2017.

Für den FCB steht das 2. CL-Duell mit Traditionsklub Benfica Lissabon an. 2011 resultierte ein 1:1 und ein 0:2. Am Mittwoch kommt es zunächst zum Spiel im St. Jakob-Park.

Die Aufgabe dürfte eher schwieriger geworden sein. Die Basler verfügen nicht mehr über die spielerische Substanz von damals und sind nach dem grossen Umbruch im Klub mühselig in die Saison gestartet.

Die Lissaboner haben ihrerseits seit 2011 Porto als führendes Team Portugals abgelöst. FCB-Coach Raphael Wicky jedenfalls erwartet einen Kraftakt:

Benfica ist dominant am Ball. Wir müssen sie stören. Sonst kommen wir aus der Spirale nicht mehr heraus und rennen nur hinterher. Wir werden leiden müssen.

Hoffnung macht Wicky der 1:0-Sieg gegen den FC Zürich vom Wochenende. Zumal sich einige Spieler bei den erfolgsverwöhnten Baslern nicht gewohnt waren, einmal eine schwierige Phase zu durchleben:

Die Spieler haben solidarisch gekämpft. Und gespürt, was sie gemeinsam erreichen können.
Legende: Video FCB-Steffen: «Wir müssen uns nicht verstecken» abspielen. Laufzeit 01:31 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.09.2017.

Für Offensivmann Renato Steffen wiederum könnte der CL-Auftakt gegen Manchester United trotz 0:3-Niederlage positive Auswirkungen haben, da nun die erste Nervosität abgebaut ist:

Für viele Spieler war es der erste Match gegen einen solchen Gegner. Es war eine Lehre. Nun können sie ruhig aufspielen.

Auch Steffen weiss, was gegen Benfica Lissabon nötig ist:

Kratzen und beissen sind entscheidend.

Die möglichen Aufstellungen

Basel: Vaclik; Suchy, Akanji, Balanta; Xhaka; Lang, Zuffi, Riveros; Steffen, Van Wolfswinkel, Oberlin.
Benfica: Bruno Varela; André Almeida, Luisão, Dias, Grimaldo; Zivkovic, Pizzi, Filipe Augusto, Salvio; Seferovic, Jonas.

Sendebezug: Radio SRF 4 News, Nachmittagsbulletin, 26.09.2017, 17:17 Uhr.

Das 2. Gruppenspiel des FCB gegen Benfica Lissabon sehen Sie am Mittwoch ab 20:10 Uhr live auf SRF zwei oder in der Sport-App.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.