Zum Inhalt springen

Champions League Gaber: «Man muss vergessen, dass man ein Star war»

Seit dieser Saison spielt Omar Gaber für den FC Basel. In seiner Heimat Ägypten ein grosser Star, will sich der rechte Verteidiger nun auch in Europa beweisen.

Legende: Video Auf den Spuren von FCB-Verteidiger Gaber in Kairo abspielen. Laufzeit 03:12 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.11.2016.

Im Umfeld des SC al Zamalek in Kairo schwärmt man von Omar Gaber. Der heute 23-Jährige gab 2010 sein Debüt für den Klub aus der ägyptischen Premier League und entwickelte sich in der Folge zu einem der grossen Stars. 4 Titel holte Gaber mit al Zamalek, unter anderen die Meisterschaft 2015.

Im Mai 2016 machte Gaber dann den nächsten Schritt. Mit dem Wechsel nach Basel schickte er sich an, auch in Europa durchzustarten. «Wenn du in ein anderes Land gehst, musst du vergessen, dass du ein Star warst. Du startest wieder bei Null», so Gaber.

Wir werden grosse Dinge erreichen in dieser Saison.
Autor: Omar Gaber

Gaber ist glücklich in Basel, auch wenn er nicht immer von Anfang an spielt. Über dieses Thema hat er sich bei der ägyptischen Nationalmannschaft mit seinen FCB-Vorgängern Mohamed Salah und Mohamed Elneny unterhalten. «Ich verstehe das. Ich war bei einem grossen Klub in Ägypten, jetzt bei einem in Europa. Da gibt es einige Unterschiede.»

Vor allem will Gaber mit Basel Erfolg haben: «Mein Ziel ist es, jedes Spiel zu gewinnen. Ich denke, wir werden grosse Dinge erreichen in dieser Saison.»

Legende: Video Basels Omar Gaber im Gespräch abspielen. Laufzeit 03:31 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.11.2016.