Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Knüller zum Auftakt YB startet gegen Manchester United in die «Königsklasse»

Die Young Boys empfangen in der 1. Runde der Champions League den englischen Rekordmeister Manchester United.

YB
Legende: Gleich zu Beginn gegen Manchester United Für YB beginnt die CL mit einem Paukenschlag. Freshfocus

Für die Young Boys beginnt die zweite Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League mit einem Highlight: Der Schweizer Meister empfängt am Dienstag, 14. September, um 18:45 Uhr in Bern das wohl mit Cristiano Ronaldo aufgewertete Starensemble von Manchester United.

Mit oder ohne Auswärtsfans?

Zwei Wochen später gastieren die Young Boys bei Atalanta Bergamo mit Remo Freuler. Danach stehen bis Anfang November die zwei Duelle mit dem Europa-League-Sieger Villarreal auf dem Programm. Zum Abschluss der Gruppenphase tritt die Mannschaft von Trainer David Wagner am 8. Dezember in Manchester an.

Basel startet in Aserbaidschan

Box aufklappenBox zuklappen

Der FC Basel startet am Donnerstag, 16. September, in Aserbaidschan gegen Karabach Agdam in die Gruppenphase der Conference League. Zwei Wochen später empfängt das Team von Trainer Patrick Rahmen Kairat Almaty aus Kasachstan. Auf Omonia Nikosia, den dritten Gegner in der Gruppe H, trifft der FCB erstmals am 21. Oktober, und dies zu Hause. Das letzte Heimspiel findet zum Abschluss der Gruppenphase am 9. Dezember statt.

Ob Auswärtsfans zu den Spielen reisen können, ist noch offen. Zurzeit laufen Abklärungen seitens der UEFA. Mit einem Entscheid ist Anfang September zu rechnen.

Video
Archiv: YB zieht in die Champions League ein
Aus Sport-Clip vom 24.08.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Michael Rhyn  (Michael Rhyn)
    @SRF das bedeutet, das am Dienstag den 14.9 das Spiel YB vs, Man U leider nicht im Free TV zu sehen ist? Weiss man schon welche Spiele man im Free TV sehen kann?

    danke
  • Kommentar von Francis Waeber  (Francis Waeber)
    Keinesfalls ein Nachteil das YB in jedem einzelnen Spiel krasser Aussenseiter ist. Da keiner auch nur ein einziges Pünktchen erwartet (oder erwarten kann), können sie nichts verlieren aber evtl. so einiges gewinnen....;-))
  • Kommentar von Thomas Widmer  (Thomy19)
    Wo finde ich Tickets für YB vs Mamchester United?