Mehmedis feine Tor-Premiere

Beim 4:1-Sieg von Bayer Leverkusen gegen BATE Borissow gelang Admir Mehmedi das erste Tor in der Champions League. Der Treffer war nicht nur wichtig, sondern auch sehenswert.

Video «Fussball: Mehmedis Tor zum 1:0» abspielen

Mehmedis Tor zum 1:0

0:28 min, vom 16.9.2015

Mit dem FCZ gelangen Mehmedi in der CL-Qualifikation gegen Standard Lüttich vor 6 Jahren 2 Tore, doch weder mit den Zürchern noch in 2 Kurzeinsätzen mit Dynamo Kiew traf der 24-Jährige in der Gruppenphase.

Bei Bayer Leverkusen fühlt sich Mehmedi sichtlich wohl. In der CL-Qualifikation gegen Lazio Rom gelang ihm ein sehenswerter Treffer. Gegen Borissow benötigte er nur 4 Minuten für sein 1. Tor in der Königsklasse. Ein verwaister Ball fiel Mehmedi vor die Füsse, er fackelte nicht lange und traf per Aussenrist. Damit bedankte er sich bei Coach Roger Schmidt für die Startelf-Nomination. Gegen Bayern (0:3) und Darmstadt (0:1) war er zuletzt nur Joker.

Ein fester Wert bei Bayer

«Seid ihr bereit für den ersten CL-Abend mit Leverkusen?», hatte Mehmedi kurz vor dem Spiel auf Facebook gefragt. Er selbst war jedenfalls auf der Höhe der Aufgabe. Mehmedis Aktien dürften weiter steigen. In allen 8 Pflichtspielen seines neuen Klubs kam er zum Einsatz. Das sind gute Nachrichten für Nati-Coach Vladimir Petkovic.