Nun gegen Mourinho: Basel baut «Promi-Trainersammlung» aus

Heynckes, Guardiola, Van Gaal, Ferguson, Mancini: Der FC Basel hat im Europacup schon gegen die Grössten aus der Trainergilde gespielt - ausser gegen José Mourinho. Das holen die «Bebbi» am Mittwoch nach.

Seit 2002 ist der FC Basel ein Dauergast im Europacup und hat sich dabei mit vielen Top-Klubs wie Manchester United, Juventus Turin, Barcelona, Bayern München oder Chelsea gemessen. Die Trainer Christian Gross, Thorsten Fink, Heiko Vogel und Murat Yakin standen oft neben prominenten Amtskollegen.

Einige Top-Trainer wie Alex Ferguson (Manchester United), Rafael Benitez (Valencia, Chelsea) und Claudio Ranieri (AS Roma) traten sogar mehrfach gegen den FCB an.

In dieser Liste der Trainerprominenz schliesst Basel am Mittwoch eine grosse Lücke: Erstmals tritt der FCB gegen ein Team an, das von Kult-Trainer José Mourinho geführt wird. Mit Porto, in seiner 1. Chelsea-Amtszeit 2004-2007, mit Inter und Real war dies nie der Fall gewesen.

Damit fehlt in einem Ernstkampf eigentlich nur noch Dortmunds Jürgen Klopp - vielleicht hat Basel deshalb vor zwei Monaten gegen den BVB getestet.

Video «José Mourinho im Porträt» abspielen

José Mourinho im Porträt

1:33 min, vom 16.9.2013