Real und Bayern vor Achtelfinal-Qualifikation

In der 4. Runde der Champions League bietet sich Real Madrid und Bayern München die Chance, die Qualifikation für die K.o.-Phase frühzeitig zu schaffen. Ebenfalls gute Karten hat Paris St-Germain.

Video «Die Bayern vor dem CL-Match in Pilsen» abspielen

Die Bayern vor dem CL-Match in Pilsen

1:24 min, vom 5.11.2013
Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie die Partie Juventus Turin - Real Madrid am Dienstag ab 20:00 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream.

Das verlustpunktlose Real Madrid wäre in der Gruppe B mit einem Sieg im Auswärtsspiel gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner Juventus Turin definitiv für die Achtelfinals qualifiziert. Sollte Kopenhagen zuhause gegen Galatasaray nicht gewinnen, genügt den «Königlichen» bereits ein Unentschieden gegen den italienischen Meister.

Vor 2 Wochen hatte Madrid das Duell mit Juventus zuhause mit 2:1 gewonnen. Dabei präsentierten sich die Italiener vor allem in der Offensive erschreckend harmlos. Dies muss sich am Dienstag zwingend ändern. Das noch sieglose Team von Antonio Conte (2 Remis) braucht einen Erfolg, um die Achtelfinalchancen am Leben zu erhalten.

Bayern vor Champions-League-Rekord

Schon mit einem Bein unter den letzten 16 steht Bayern München in der Gruppe D. Sollte der Titelverteidiger bei Viktoria Pilsen gewinnen und Manchester City gleichzeitig zuhause gegen ZSKA Moskau nicht verlieren, wäre die Qualifikation des deutschen Meisters perfekt.

23.10.2013: Highlights Real Madrid - Juventus

5:13 min, vom 23.10.2013

Nach dem 5:0 gegen die Tschechen vor zwei Wochen gibt es keine Zweifel über die Stärkeverhältnisse. Holen die Bayern in Pilsen die erwarteten 3 Punkte , wäre es saisonübergreifend der 9. CL-Erfolg in Serie. Ebensoviele Siege reihte bisher erst Barcelona in der Saison 2002/2003 aneinander.

Auch Paris praktisch durch

Gute Karten besitzt in der Gruppe C Paris St-Germain. Der französische Meister kann das Achtelfinal-Ticket mit einem Sieg gegen den noch punkte- und torlosen RSC Anderlecht lösen.

Um eine gute Ausgangslage vor den letzten beiden Spielen kämpft Manchester United in der Gruppe A. Die «Red Devils» streben auswärts bei Real Sociedad San Sebastian den 3. Sieg an. Das gleiche Ziel verfolgt Bayer Leverkusen bei Schachtar Donezk.