Von Spektakelmachern, Siegesserien und Sensationen

Wir haben die 5 besten und bewegendsten Momente der CL-Gruppenphase zusammengestellt. Sie küren nun Ihren absoluten Favoriten.

Jubel bei Gent und Bayern München. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Leuchtend gelb und feuerrot Gent und Bayern München hatten in der Gruppenphase allen Grund zum Jubeln. Keystone

Die 5 Top-Momente der CL-Gruppenphase 2015

    • 1.
      Leverkusen - AS Roma: Ein Kracher mit Achterbahnfahrt
      Das 3.-Runden-Spiel bietet Fussballkost vom Feinsten, vor allem aber Spannung und Spektakel. Leverkusen verspielt eine frühe 2:0-Führung und liegt ab der 73. Minute 2:4 in Rücklage. Admir Mehmedi rettet den Deutschen doch noch ein Remis.
      Video «Fussball: Champions League, 3. Runde, Leverkusen - Roma» abspielen

      Eine Partie mit viel Turbulenzen und 8 Toren

      6:01 min, vom 20.10.2015
    • 2.
      Bayern München: Eine Gala jagt die nächste
      Der deutsche Rekordmeister spielt die beste CL-Vorrunde überhaupt. Auf den einzigen Aussetzer in Arsenal hat er eine wuchtige Antwort parat und demontiert die Londoner mit 5:1. 15 Punkte und 19:3 Tore sind ein klares Signal an die Konkurrenz.
      Video «Fussball: Champions League 2015/16, Gruppenphase, 4. Runde, Bayern - Arsenal» abspielen

      Bayern fertigt Arsenal im Rückspiel ab

      4:07 min, vom 4.11.2015
    • 3.
      Ronaldo: Ein Eintrag in die Rekordbücher
      Zum 8:0-Kantersieg Reals gegen ein inferiores Malmö steuert Cristiano Ronaldo ein Viererpack bei. Damit verbessert «CR7» seinen eigenen Rekord in der Königsklasse, als erster Spieler erzielt er 11 Treffer in 6 Partien.
      Video «Fussball: Champions League, Zusammenfassung Real Madrid-Malmö» abspielen

      4 Mal Ronaldo und total 8 Mal Real

      2:53 min, vom 8.12.2015
    • 4.
      Gent zum Ersten: Ein Schweizer schiesst die Belgier weiter
      Die dicke Schlagzeile in dieser Gruppenphase gehört Gent: Der belgische Meister zieht gleich bei seiner 1. CL-Teilnahme sensationell in die K.o.-Runde ein. Der Schweizer Danijel Milicevic schiesst das Überraschungs-Team weiter.
      Video «Fussball: CL, Matchbericht Gent-Zenit» abspielen

      Neuling Gent übersteht die Gruppenphase

      2:37 min, vom 9.12.2015
    • 5.
      Gent zum Zweiten: Dezimiert zu einem verrückten Punkt
      Die Basis zum Coup schafft Gent in der 1. Runde mit einem 1:1 zu Hause gegen Lyon. Die Belgier wehren sich am Ende nur noch zu neunt – dafür mit vereinten Kräften. In der Schlussphase entschärft Matz Sels sogar noch einen Penalty.
      Video «Fussball: Champions League, Zusammenfassung Gent - Lyon» abspielen

      Gent trotzt gegen Lyon allen widrigen Umständen

      1:45 min, vom 16.9.2015

Welches war Ihr persönliches Highlight?

  • Spektakel-Spiel Leverkusen - AS Roma

    34%
  • Bayerns Dominanz

    10%
  • Ronaldos Rekord

    20%
  • Gents Weiterkommen

    20%
  • Gents 1:1 mit 9 Mann

    14%
  • 1384 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 09.12.2015 20:00 Uhr