Norwegen schlägt Kroatien: Spannung pur in Gruppe H

In der EURO-Qualigruppe H hat Norwegen das Heimspiel gegen Kroatien mit 2:0 gewonnen – Italien bezwingt Bulgarien zuhause mit 1:0. Vor den letzten beiden Spieltagen könnte die Ausgangslage kaum spannender sein.

Video «Fussball: EURO-Quali, Norwegen-Kroatien» abspielen

Berget führt Norwegen zum Sieg

2:52 min, vom 6.9.2015

Mit einem Sieg in Norwegen hätte Kroatien die Skandinavier auf 5 Punkte distanzieren und sich damit vor den 2 verbleibenden Spielen in eine ausgezeichnete Ausgangslage bringen können. Doch es kam anders. Jo Inge Berget schoss die Kroaten in der 2. Halbzeit ins Tal der Tränen und Norwegen auf Rang 2. Das 1:0 erzielte er selbst, beim 2:0 wurde sein Schuss von Kroatiens Verteidiger Vedran Corluka unhaltbar ins Tor abgelenkt.

Italien neuer Tabellenführer

Von Kroatiens Niederlage profitieren konnte auch Italien. Die «Azzurri» setzten sich zuhause gegen Bulgarien mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer in Palermo erzielte Daniele De Rossi per Foulelfmeter bereits in der 6. Minute. Somit bleiben die Italiener in der EURO-Qualifikation ungeschlagen.

Mit nunmehr 18 Punkten haben die Italiener in der Gruppe H die Tabellenführung übernommen. Norwegen hat nach dem Sieg gegen Kroatien 16 Zähler auf dem Konto, die Osteuropäer kommen auf 15 Punkte. Am letzten Spieltag (13. Oktober) wird Italien Norwegen empfangen. Vor allem wenn Kroatien die verbleibenden Partien gegen Bulgarien und Malta gewinnen sollte, wäre dies ein kapitales Spiel.

Offside-Tor von Wales gegen Israel

0:47 min, vom 6.9.2015

Wales muss sich weiter gedulden

In der Gruppe B hätte Leader Wales für die sichere EURO-Qualifikation im Heimspiel gegen Israel ein Sieg benötigt. Die Mannschaft um Superstar Gareth Bale kam allerdings nicht über ein 0:0 hinaus. In der Nachspielzeit brannte in Cardiff kurz Jubel auf, als Simon Church den vermeintlichen Siegtreffer erzielte. Der Stürmer wurde allerdings aus einer Abseitsposition zurückgepfiffen.

Video «Fussball: EURO-Quali, Italien-Bulgarien» abspielen

Daniele De Rossi: Erst Tor, dann Platzverweis

1:03 min, vom 6.9.2015

Sendebezug: Radio SRF1, Abendbulletin, 03.09.2015, 23:05 Uhr