Zum Inhalt springen

Header

Video
Immer wieder Sevilla: Das Jahr 2006 war der Ausgangspunkt der Erfolgsstory
Aus Sport-Clip vom 16.08.2020.
abspielen
Inhalt

EL-Halbfinal Sevilla-ManUnited Solskjaer: «Wir wollen den nächsten Schritt machen»

Der FC Sevilla und Manchester United bestreiten am Sonntag den ersten EL-Halbfinal. Die Engländer sind Favorit – die Spanier aber sind Europa-League-Spezialisten.

24 erzielte Tore und 8 Spiele ohne Gegentreffer – Manchester United wusste in der bisherigen Europa-League-Saison zu überzeugen. Auch deshalb steht das Team von Ole Gunnar Solskjaer völlig verdient im Halbfinal, wo es am Sonntagabend in Köln auf den FC Sevilla trifft.

Seit seinem Amtsantritt 2018, wartet Ole Gunnar Solskjaer auf einen grossen Titel mit Manchester United.
Legende: Bislang noch ohne Titel Seit seinem Amtsantritt 2018 wartet Ole Gunnar Solskjaer auf einen grossen Titel mit Manchester United. Keystone

«Wir freuen uns darüber, was wir bisher erreicht haben, aber wir sind noch nicht zufrieden», erklärte der norwegische Coach an einer Medienkonferenz. «Wir wollen den nächsten Schritt machen.»

Aufwärtstrend bei ManUnited

Es ist eine klare Ansage. Denn der ehemalige ManUnited-Spieler wartet nach wie vor auf einen grossen Titel mit den Red Devils. 2017 holte der englische Rekordmeister den Europa-League-Titel unter José Mourinho. Eineinhalb Jahre später übernahm Solskjaer das Amt. Seither zeigt Manchester United einen Aufwärtstrend – beendete die abgelaufene Premier-League-Saison auf dem 3. Rang.

Video
Manchester United gewinnt die Europa League 2017
Aus Sport-Clip vom 24.05.2017.
abspielen

Die EL-Experten aus Andalusien

Und nun also der Europa-League-Halbfinal gegen den FC Sevilla. «Sie sind eine sehr gut organisierte Mannschaft mit einem aggressiven Spielstil», warnt Solskjaer vor den Spaniern. Und Sevilla ist ein ausgewiesener Europa-League-Experte. Rechnet man den UEFA-Cup dazu, standen die Andalusier 5 Mal im Halbfinal, 5 Mal holten sie anschliessend den Titel.

Sendehinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Sie können den EL-Halbfinal zwischen dem FC Sevilla und Manchester United am Sonntag ab 20:35 Uhr live auf SRF zwei mitverfolgen. Auch in der Sport App sind Sie im Stream und Ticker live mit dabei.

Seit Juli 2019 steht Julen Lopetegui an der Seitenlinie in Sevilla. Nach seiner kurzen Amtszeit bei Real Madrid scheint der Spanier mit dem FC Sevilla den passenden Verein gefunden zu haben. Basierend auf einer soliden Defensive beendeten die Spanier die Liga-Saison auf dem 4. Platz.

Julen Lopeteguis FC Sevilla kann sich gegen ManUnited auf eine solide Defensive verlassen.
Legende: Muss die richtige Balance finden Julen Lopeteguis FC Sevilla kann sich gegen ManUnited auf eine solide Defensive verlassen. Keystone

Beide sind Titelanwärter

Auch wenn der FC Sevilla mehr Erfahrung mit EL-Halbfinals hat und Rekord-Sieger ist, sieht Lopetegui den Gegner aus Manchester in der Favoritenrolle: «Sie werden uns zwingen, ein grosses Spiel zu machen. Um mithalten zu können, müssen wir als Kollektiv unser bestes Spiel machen.»

Auch wenn sich beide Teams in ihren Viertelfinal-Rückspielen schwer getan haben – sowohl der FC Sevilla als auch Manchester United dürfen sich bei einer Final-Qualifikation berechtige Hoffnungen auf den Titel in der Europa League machen.

SRF zwei, sportlive, 11.08.2020, 20:35 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jürg Frey  (barca 1899)
    Für mich, als sehr interessierten Sport Konsument ist das Angebot von SRF zumindest im deutschsprachigen Raum einzigartig. Kein öffentlich rechtlicher Sender überträgt mehr Live Sport, sowohl als App als auch im TV. In Zeiten von Pay-TV keine Selbstverständlichkeit
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Viele Tore und kein taktisches Geplänkel!! Könnte auch ein Final sein.. Neutral!!