Zum Inhalt springen
Inhalt

FCB vor wichtigem EL-Rückspiel Zwischen Mini-Euphorie und Defensiv-Sorgen

Dank dem 1:0-Auswärtssieg liegen die Vorteile im Duell mit Vitesse Arnheim klar bei Basel. Dennoch ist Vorsicht geboten.

Legende: Video FC Basel gegen Arnheim Favorit abspielen. Laufzeit 01:50 Minuten.
Aus sportaktuell vom 15.08.2018.

7 Spiele, 12 Gegentore: Jonas Omlin dürfte bei seinem Wechsel von Luzern nach Basel bestimmt eine bessere Statistik erwartet haben. Am 24-jährigen Keeper liegt es aber nicht, dass der FCB zurzeit zu viele Treffer kassiert. Im Gegenteil: Die «Bebbi» verdanken es allein teils spektakulären Paraden Omlins, dass es «erst» 7 Gegentore sind.

Defensive wackelt auch unter Koller

Viel mehr sind es Omlins Vorderleute, welche (noch) nicht wunschgemäss funktionieren. An der defensiven Anfälligkeit konnte auch Marcel Koller noch nichts ändern. Zwar resultierten unter dem Neo-Coach für den FCB bisher nur Siege (gegen GC, Arnheim und Sion). Die Sorgen in der Verteidigung wurde Koller indes nicht los:

  • Marek Suchy: Der Captain läuft seiner Form aus vergangenen Jahren hinterher. Der Tscheche strahlt nicht mehr die Sicherheit aus, die ihn zuvor auszeichnete.
  • Eder Balanta: Der Kolumbianer hatte zuletzt immer wieder mit muskulären Verletzungen zu kämpfen. Am Wochenende gegen Sion war Balanta die fehlende Spielpraxis anzumerken.
  • Raoul Petretta: Das 21-jährige Eigengewächs hat sich nach einer starken letzten Saison einen Stammplatz verdient. In dieser Spielzeit konnte Petretta aber noch nicht an die soliden Leistungen anknüpfen.
  • Silvan Widmer: Der Königstransfer der Basler kommt langsam aber sicher in Fahrt. Gegen Sion wusste Widmer erstmals richtig zu überzeugen. Doch kann er Michael Lang langfristig ersetzen?

Dank dem zuletzt gewonnenen Selbstvertrauen ist Basel – allen voran in der Verteidigung – eine weitere Steigerung zuzutrauen. Zudem ist am Donnerstag mit Vitesse Arnheim das einzige Team zu Gast, das in dieser Saison gegen den FCB noch ohne Torerfolg blieb. Steht bei der Koller-Équipe hinten erneut die Null, steht Basel in den Europa-League-Playoffs. Und die Defensiv-Sorgen wären schon um einiges kleiner.

Legende: Video Basels 1:0-Sieg in Arnheim abspielen. Laufzeit 03:23 Minuten.
Aus sportaktuell vom 09.08.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 09.08.2018, 22:10 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.