Zum Inhalt springen

Europa League Forte: «Die Jungs haben sich ein Bierchen verdient»

Hochstimmung im Zürcher Letzigrund: Nach dem überzeugenden Sieg über Osmanlispor darf beim FCZ gefeiert werden.

Legende: Video Der FCZ bezwingt Osmanlispor abspielen. Laufzeit 04:35 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.09.2016.

Der Triumph im Schweizer Cup und die damit verbundene Teilnahme in der Europa League war zum Ende der letzten Saison fast gänzlich im Zürcher Abstiegsfrust untergegangen. Doch nun sorgt der FCZ international für Furore. Die Begeisterung nach dem Sieg über Osmanlispor ist gross.

Legende: Video Schönbächler: «Hat sich sehr gut angefühlt abspielen. Laufzeit 01:39 Minuten.
Aus sportlive vom 29.09.2016.

Schönbächler: «Jeder ist für jeden gegangen»

Er schrieb die Geschichte des Spiels: Der Langzeitverletzte Marco Schönbächler zeigte einen herausragenden Auftritt und traf wunderschön. «Ich war froh, wiedermal von Beginn weg zu spielen. Und das erst noch in der Europa League. Es hat sich sehr gut angefühlt und mit dem Sieg umso schöner», so die Nummer 27 der Zürcher. Jeder sei für jeden gegangen, dank dem Heimsieg sei nun vieles möglich.

Legende: Video Cavusevic: «Kein einfaches Spiel für mich» abspielen. Laufzeit 01:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.09.2016.

Cavusevic: «Waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft»

«Es war kein einfaches Spiel für mich», meinte Dzengis Cavusevic. Doch die Partie nahm trotz verschossenem Penalty einen sehr versöhnlichen Schluss für den Slowenen, der in der 79. Minute den entscheidenden Treffer erzielte. Sein Tor widmete er dem ganzen Team: «Das Tor gehört allen, alle haben dafür gekämpft. Der Sieg ist verdient, wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft.»

Legende: Video Forte: «Wir liessen ihnen keine ruhige Sekunde» abspielen. Laufzeit 02:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.09.2016.

Forte: «Schönbi is back!»

In ausgelassener Stimmung präsentierte sich «Züri»-Coach Uli Forte, der zugleich sein Erfolgsrezept preisgab: «Wir haben sie keine Sekunde in Ruhe gelassen, wollten von Anfang an hoch angreifen und Pressing spielen. Das ist uns sehr gut gelungen.»

Bei Schönbächlers Auswechslung habe er zu diesem gesagt «Schönbi is back». Der Chef weiss auch: Belohnung muss sein. «Die Jungs haben sich ein Bierchen redlich verdient», so Forte. Na dann, Prost!

Sendebezug: Laufende Berichterstattung Europa League