So jubelten die Thuner und so scheiterte Zürich gegen Minsk

Zürich kassierte gegen Minsk kurz vor Ende der Verlängerung das 1:1 und schied in der EL-Quali aus. Thun reichte ein 2:2 in Vaduz für den Einzug in die CL-Playoffs. Lesen Sie hier noch einmal nach, wie sich die Schweizer Vertreter in den Rückspielen präsentierten.

Djimsiti im Duell Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Enges Duell mit Minsk Berat Djimsiti und sein Team mussten zwei Minuten vor Ablauf der Verlängerung den 1:1-Ausgleich hinnehmen. SRF

EL-Quali: Minsk-FCZ 1:1 // Vaduz-Thun 2:2

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :05

    Auf Wiedersehen

    Mit dem Thuner Jubel über den Einzug in die Playoffs der Europa League verabschieden wir uns von Ihnen. Der Gegner des FC Thun wird am Freitag in Nyon ausgelost. srf.ch/sport hält Sie auf dem Laufenden.

  • 21 :58

    Alle Tore aus beiden Spielen im «sportaktuell»

    Um 22:20 Uhr sehen Sie auf SRF zwei, wie sich der FC Thun dank dem 2:2 bei Vaduz für die Playoffs der Europa League qualifizierte, und wie der FC Zürich kurz vor Ablauf der Verlängerung scheiterte.

  • 21 :56

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Schlusspfiff

    Das war's aus Weissrussland. 2 Minuten vor Ablauf der Verlängerung kassieren die Zürcher den Ausgleich und verpassen damit ihr Saisonziel, den Einzug in die Europa League, vorzeitig.

  • 21 :47

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Wenige Sekunden bleiben

    Nochmals ein langer Ball in die Platzhälfte von Minsk, dann der schnelle Gegenstoss der Weissrussen, Burim Kukeli klärt kurz vor der Linie.

  • 21 :42

    DYNAMO MINSK - FC ZÜRICH: TOR MINSK (118.)

    Zwei Minuten vor Schluss kann auch Yannick Brecher nichts mehr ausrichten: Kurz zuvor hatte er noch gerettet, gegen den Kopfball von Beciraj ist der FCZ-Schlussmann aber machtlos. Das ist ganz bitter für die Zürcher.

  • 21 :42

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Chance Sadiku

    Der FCZ-Angreifer drückt von der Strafraumgrenze ab, der Minsker Schlussmann hält dicht.

  • 21 :40

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Entalstung für den FCZ

    Alain Nef trägt den Ball nach vorne, das gibt der FCZ-Verteidigung nach der Minsker Druckphase etwas Luft.

  • 21 :38

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Heimteam drückt

    Die Weissrussen schnüren den FC Zürich ein und drücken auf den Ausgleich. Minsk köpfelt den Ball ins Aussennetz – ein Raunen geht durch die Arena.

  • 21 :35

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Nef rettet

    Grosstat des neuen FCZ-Captains: Alain Neff blockt den Minsker Abschlussversuch mit letztem Einsatz. Zürich führt weiterhin mit 1:0.

  • 21 :31

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Verlängerung geht in die zweite Hälfte

    15 Minuten bleiben beiden Teams noch, um das Penaltyschiessen um den Einzug in die EL-Playoffs zu vermeiden. Schwer zu sagen, wie dieses Duell hier ausgeht: Weiterhin ein wackeres Hin und Her.

  • 21 :24

    FC Vaduz - FC Thun: 2:2 reicht Thun zum Weiterkommen

    Das Spiel ist aus, Thun steht nach dem 0:0 im Hinspiel dank zwei Auswärtstoren in Vaduz in den EL-Playoffs!

  • 21 :17

    FC Vaduz - FC Thun: Letzte Minuten

    Vaduz bleibt nur noch die Nachspielzeit, Thun spielt aber souverän und hatte seinerseits noch eine grosse Chance durch Roman Buess.

  • 21 :10

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Spiel geht in die Verlängerung

    Das war's, die regulären 90 Minuten sind um: Zürich muss im Duell um den Platz in den EL-Playoffs gegen Minsk nachsitzen.

  • 21 :08

    FC Vaduz - FC Thun: Schlussviertelstunde im Ländle

    Ein heisse Schlussphase steht auch im Duell der beiden Super-League-Klubs bevor: Das 2:2-Unentschieden würde Thun reichen, Giorgio Continis Team wird mehr Risiken eingehen müssen.

  • 21 :04

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Offener Schlagabtausch

    Beide Teams suchen kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit das entscheidende Tor: Zunächst Amine Chermiti, der eine Freistoss-Flanke von Christian Schneuwly auf den Minsker Kasten köpfelt. Dann der schnelle Gegenzug der Weissrussen. Die FCZ-Defensive ist zur Stelle.

  • 21 :02

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Wieder Brecher

    Rettet der FCZ-Keeper mit dieser Aktion den FCZ in die Verlängerung? Brecher pflückt den Kopfball von Rassadkin, so brenzlig wie in der 85. Minute wurde es für Zürich bisher noch nie.

  • 20 :53

    FC VADUZ - FC THUN: TOR THUN (65.)

    Roman Buess schiesst den Ausgleich: Der eingewechselte Simone Rapp gewinnt das Kopfball-Duell in der Platzhälfte von Vaduz, Buess nimmt den Ball gekonnt mit, enteilt seinen Bewachern und trifft in die Maschen.

    Rapp und Buess – die beiden Ex-Wohlener bringen Thun auf Kurs Richtung EL-Playoffs.

  • 20 :48

    Dynamo Minsk - FC Zürich: Wechsel FCZ

    Armando Sadiku ersetzt Oliver Buff. Massimo Rizzo verstärkt für die Schlussviertelstunde die Offensive – wenn es denn keine Verlängerung gibt...

  • 20 :45

    Dynamo Minsk - FC Zürich: «Superman» Brecher

    Dafür ist Brecher bei dieser Hereingabe zur Stelle und faustet den Ball im Stile von «Superman» aus dem Strafraum.

  • 20 :44

    FC Vaduz - FC Thun: Tolles Dribbling von Vaduz

    Stjepan Kukuruzovic mischelt die Thuner Hintermannschaft kräftig durcheinander. Nach seinem Dribbling fehlt ihm aber die Kraft, um den Ball am Thun-Hüter vorbeizubringen. Die anschliessende Ecke klärt Faivre ohne Probleme.