Zum Inhalt springen
Inhalt

Mission Viertelfinal-Einzug Nati in Sankt Petersburg gelandet

So sieht das Programm des Schweizer Nationalteams im Hinblick auf den Achtelfinal gegen Schweden aus.

Legende: Video Salzgeber und Huggel melden sich aus St. Petersburg abspielen. Laufzeit 04:13 Minuten.
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 01.07.2018.

Am Sonntagvormittag absolvierte die Mannschaft in Togliatti ein Training hinter verschlossenen Türen. Um 15 Uhr Schweizer Zeit hob die Nati-Delegation dann Richtung Sankt Petersburg ab, wo sie um 17:22 Uhr landete.

Deutlicher kühler in Sankt Petersburg

Nach dem sommerlich warmen Togliatti erwarteten den Tross in der Millionen-Stadt frischere Temperaturen. Das Wetter in Sankt Petersburg war am Sonntag mit 14 Grad deutlich kühler.

Nun haben die Spieler zwei Tage Zeit, um sich zu akklimatisieren. Die Achtelfinal-Partie gegen Schweden steht am Dienstag um 17:00 Uhr Ortstzeit auf dem Programm (ab 15:00 Uhr auf SRF zwei).

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.