Zum Inhalt springen

Top-Note im Rating für Goalie Yann Sommer ist Ihre erste Wahl

Wie die Presse haben auch die SRF-User den Schweizer Auftritt gegen Costa Rica kritisch beurteilt. Als Einziger schwang Yann Sommer obenaus.

Yann Sommer winkt ins Publikum.
Legende: Applaus und Daumen nach oben Das gilt aus Sicht der User einzig dem Schweizer Torhüter Yann Sommer. Keystone

Knapp 8500 User haben bei unserem Nati-Rating die Gesamtleistung der Schweizer Mannschaft mit einer aufgerundeten Note von 3,4 bewertet. Der eher bescheidene Wert drückt trotz der geschafften Achtelfinal-Qualifikation die Unzufriedenheit über den diskreten Auftritt im letzten Gruppenspiel gegen Costa Rica aus (2:2).

Ein Spieler steht in der Gunst der User ganz weit oben: Yann Sommer. Der 29-jährige Keeper heimste wie schon zum Auftakt gegen Brasilien auf einer Skala von 1 bis 5 den Bestwert ein. Das Abstimmungs-Resultat brachte diese weiteren Erkenntnisse:

  • Auch der eingewechselte Josip Drmic (Tor zum 2:1) konnte mit einer «4» überzeugen. Am anderen Ende der Rangfolge steht Denis Zakaria (2,5), der glücklos agierte.
  • Neben Sommer konnte einzig Blerim Dzemaili, der für das Führungstor verantwortlich war, im Vergleich zum letzten Abschneiden zulegen: von 3 auf 3,5.
  • Valon Behrami, der Leistungsträger aus dem Startspiel, wurde zunächst von «5» auf «4» zurückgestuft und machte nun den nächsten Rückschritt auf «3,5».
Legende: Video Die Schweiz mit Remis gegen Costa Rica abspielen. Laufzeit 1:59 Minuten.
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 28.06.2018.

Sendebezug: Laufende WM-Berichterstattung SRF zwei

15 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.