Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Copa America Brasilien zittert sich in Unterzahl in den Halbfinal

Brasilien schlägt Chile mit 1:0 und steht an der Copa America im Halbfinal. Gegner ist Peru.

Fussballer.
Legende: Jubel nach dem goldenen Treffer Brasilien steht beim Turnier im eigenen Land unter den letzten 4. imago images

Lucas Paqueta von Lyon schoss die Brasilianer in Rio de Janeiro mit seinem Treffer Sekunden nach der Pause zum Sieg über Chile. Als Gabriel Jesus nur wenig später nach einer Kung-Fu-Einlage die rote Karte sah, wurde das Duell gegen den Copa-America-Sieger von 2015 und 2016 noch einmal zur Zitterpartie.

Neuauflage des Endspiels 2019

Doch Brasilien, das den Gruppenauftakt gegen den gleichen Gegner 4:0 gewonnen hatte, brachte den Sieg über die Zeit. Damit kommt es im Halbfinal zur Neuauflage des Endspiels von 2019 gegen Peru. Vor 2 Jahren hatten sich die Brasilianer den Titel ebenfalls im eigenen Land mit einem 3:1-Sieg gesichert.

Peru dramatisch weiter

Die Peruaner gewannen einen dramatischen Viertelfinal gegen Paraguay mit 4:3 nach Penaltyschiessen. Nach 90 Minuten hatte es 3:3 gestanden, eine Verlängerung gab es nicht. Gabriel Alavos traf für Peru in der letzten Minute der regulären Spielzeit.

Im Elfmeterschiessen erlöste Miguel Trauco im 6. Versuch Peru nach 3 Fehlschüssen Paraguays, das nun seit 8 Spielen nicht mehr gegen Peru gewann.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen