Zum Inhalt springen

Fussball allgemein Er will nur noch online zocken: Welttorschütze beendet Karriere

Wendell Lira, Schütze des besten Tores 2015, hat genug vom Profifussball. Künftig betreibt er seinen Sport nur noch an der Konsole.

Legende: Video «Lira gewinnt Puskas-Award 2015» abspielen. Laufzeit 0:50 Minuten.
Vom 11.01.2016.

Wendell Lira ist mit 27 Jahren eigentlich im besten Fussballer-Alter. Und doch hat sich der Brasilianer dazu entschieden, seine Profi-Karriere per sofort zu beenden.

Durchstarten will der Gewinner des Puskas-Awards 2015 dafür in einer anderen Sparte: Ab sofort setzt Lira, der die «Lügen im Fussballgeschäft satt hat», auf E-Gaming. Fussball zockt er künftig nur noch an der Konsole. Auf seinem eigenen Youtube-Kanal will er seine FIFA-Fähigkeiten unter Beweis stellen.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.