Zum Inhalt springen

Header

Video
Lira gewinnt Puskas-Award 2015
Aus sportlive vom 11.01.2016.
abspielen
Inhalt

Fussball allgemein Er will nur noch online zocken: Welttorschütze beendet Karriere

Wendell Lira, Schütze des besten Tores 2015, hat genug vom Profifussball. Künftig betreibt er seinen Sport nur noch an der Konsole.

Wendell Lira ist mit 27 Jahren eigentlich im besten Fussballer-Alter. Und doch hat sich der Brasilianer dazu entschieden, seine Profi-Karriere per sofort zu beenden.

Durchstarten will der Gewinner des Puskas-Awards 2015 dafür in einer anderen Sparte: Ab sofort setzt Lira, der die «Lügen im Fussballgeschäft satt hat», auf E-Gaming. Fussball zockt er künftig nur noch an der Konsole. Auf seinem eigenen Youtube-Kanal will er seine FIFA-Fähigkeiten unter Beweis stellen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.