Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Gruppenphase der Copa America Ecuador nach Remis gegen Brasilien im Viertelfinal

Im letzten Gruppenspiel an der Copa America ringt Ecuador dem Titelverteidiger ein 1:1 ab und steht in der K.o.-Phase.

Brasilien trat gegen Ecuador mit einer «B-Elf» an.
Legende: 11. Sieg in Folge verpasst Brasilien trat gegen Ecuador mit einer «B-Elf» an. imago images

Nach 10 Siegen in Folge hat Brasiliens Nationaltrainer Tite an der Copa America den zweiten Anzug getestet. Ohne Superstar Neymar sowie mit 10 Umstellungen in der Startelf kam die bereits als Sieger der Gruppe B feststehende «Seleçao» in Goiania nur zu einem 1:1 gegen Ecuador.

Die Brasilianer kontrollierten in der ersten Halbzeit das Spielgeschehen und gingen durch Real Madrids Innenverteidiger Eder Militao (37.) in Führung. Doch Ecuador sicherte sich seinen Platz unter den letzten Acht mit dem Ausgleich durch Angel Mena (53.).

Wer wird Brasiliens Gegner?

Der Titelverteidiger schaut nun auf die Entscheidung in der Gruppe A, in der der Tabellenvierte Uruguay am Montag mit einem Remis oder einem Sieg gegen Paraguay das spielfreie Chile noch überholen und damit einem Viertelfinal gegen Brasilien aus dem Weg gehen kann.

Argentinien peilt gegen das bereits als Gruppenletzter feststehende und damit ausgeschiedene Bolivien derweil den Vorrundensieg an.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.