Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Arsenals Angha wechselt zu Nürnberg

Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sich die Dienste von Martin Angha gesichert. Der Schweizer U19-Internationale wechselt im Sommer von Arsenals Reserve zu den Franken.

Martin Angha spielt künftig für Nürnberg.
Legende: Wechsel Martin Angha spielt künftig für Nürnberg. EQ Images

Angha unterschrieb bei Nürnberg, dem aktuellen Arbeitgeber von Timm Klose, für vier Jahre.

7 Minuten Champions League

Der Abwehrspieler gehörte zum Stammpersonal der Reservemannschaft bei Arsenal, kann aber auch schon einen siebenminütigen Einsatz in der Champions League vorweisen. Anfang Dezember 2012 durfte der 19-jährige Nachwuchs-Internationale im für die «Gunners» nicht mehr relevanten Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus ran.

Das Profidebüt für Arsenal hatte der Sohn eines Kongolesen und einer Schweizerin bereits im letzten September gegen Coventry gegeben.

Kaum Perspektiven bei Arsenal

Langfristig wäre Angha beim Londoner Grossklub kaum zu regelmässigen Einsätzen kommen. «Ich fühle mich bereit für den Profi-Fussball, aber ich sehe bei Arsenal keine Möglichkeit, nächste Saison 20 Premier-League-Spiele zu bestreiten», sagte er im Interview gegenüber 20 Minuten. Spielpraxis dürfte er nun erhalten. «Die Voraussetzungen, dass ich hier spielen kann, stehen gut», glaubt der gross gewachsene Abwehrspieler.