Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Auch Tuchel ausgezeichnet Jorginho zu Europas Fussballer des Jahres gewählt

Der Italiener liess dabei N'Golo Kanté und Kevin De Bruyne hinter sich. Bei den Frauen wurde die Spanierin Alexia Putella gewählt.

Jorginho.
Legende: Der Beste Europas Jorginho. Keystone

Der italienische Europameister Jorginho ist zu Europas Fussballer des Jahres gewählt worden. Der 29-Jährige vom FC Chelsea setzte sich bei der Trainer- und Journalistenabstimmung der Uefa gegen Teamkollege N'Golo Kanté und Kevin De Bruyne (Manchester City) durch.

Bei den Frauen wurde die Spanierin Alexia Putellas gewählt. Die 27-Jährige von Barcelona liess dabei ihre Teamkolleginnen Jennifer Hermoso und Lieke Martens hinter sich. Das Trio hatte mit Barça die Champions League gewonnen.

Als Trainer des Jahres in Europa wurde der deutsche Champions-League-Sieger Thomas Tuchel (Chelsea) ausgezeichnet. Die beiden anderen Kandidaten waren der spanische Startrainer Pep Guardiola (Manchester City) und Italiens Europameistercoach Roberto Mancini.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Herrvoragende Wahl! Seine Spielweise ist top. Sehr guter Spieler denn jeder Trainer gerne in seinem Kader hätte.
    Endlich einmal eine Wahl die auch Sinn macht. Bravo!
  • Kommentar von luca de angelis  (lucadeangelis)
    wer CL und Europameister im gleichen Jahr gewinnt, hat diese auszeichnung mehr als verdient, punkt.
  • Kommentar von Ben Schult  (BenSchu)
    Toller Fussballer, ausserdem, Champions-League Sieger und Europameister im gleichen Jahr. Wer kann das schon von sich behaupten? Insofern verdienter Sieger.