Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Barça und Real makellos - ManUnited verliert erstmals

Barcelona und Real Madrid haben im 3. Spiel den 3. Sieg gefeiert. Barça siegte gegen Valencia mit 3:2, die «Königlichen» bezwangen Athletic Bilbao mit 3:1. In England bezog Manchester United in Liverpool die erste Saisonniederlage.

Legende: Video Messis Hattrick (Quelle: EVS, unkommentiert) abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 02.09.2013.

Bei Barcelona war es Lionel Messi, der den Unterschied ausmachte. Dem Argentinier gelang in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick. Valencia vermochte zwar vor der Pause noch auf 2:3 zu verkürzen, zu mehr reichte es aber nicht mehr.

Zum Matchwinner für Real avancierte Neuzugang Isco, der die Tore zum 1:0 und 3:0 erzielte. Dazwischen hatte Cristiano Ronaldo per Kopf getroffen. Ibai Gomez betrieb für die Gäste aus Bilbao rund 10 Minuten vor Schluss Resultatkosmetik.

Liverpool zum dritten Mal mit Mini-Sieg

Manchester United musste im 3. Saisonspiel erstmals als Verlierer vom Feld. Der Meister unterlag in Liverpool mit 0:1. Daniel Sturridge erzielte den goldenen Treffer für das Heimteam bereits in der 4. Minute. Die «Reds» stehen nach ihrem dritten 1:0-Sieg in Serie nach 3 Runden mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze.

Im 2. Sonntagsspiel bezwang Arsenal im Londoner Derby dank eines Treffers von Olivier Giroud Tottenham mit 1:0.