Barnetta leitet Schalker Sieg ein

Vor heimischer Kulisse haben die «Knappen» Borussia Mönchengladbach mit 1:0 bezwungen. Für Siegtorschütze Tranquillo Barnetta war es der 29. Treffer im 250. Bundesligaspiel.

Barnetta und 3 Mitspieler bejubeln den Führungstreffer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Optimaler Start Tranquillo Barnetta brachte die Hausherren früh in Führung Reuters

In der 11. Minute stand Tranquillo Barnetta goldrichtig und verwandelte am kurzen Pfosten eine Flanke von Kevin-Prince Boateng. Goalie Yann Sommer war bei der Direktabnahme seines Nati-Kollegen chancenlos.

Schweizer Dauerläufer

Mönchengladbach agierte in der Folge zu passiv, um Schalke ernsthaft zu gefährden. Roberto di Matteo darf sich rühmen, seine Mannschaft taktisch hervorragend eingestellt zu haben. Der an Torszenen arme Match war nichts für Feinschmecker, doch aus Schweizer Sicht offenbarte die Statistik Erfreuliches: Barnetta und Xhaka liefen am meisten Kilometer.

Gladbach droht abzurutschen

Die Gelsenkirchener sind in der Rückrunde mit 7 Punkten aus 3 Spielen noch ungeschlagen. Lucien Favres Team muss hingegen nach zwei 1:0-Siegen einen Dämpfer einstecken. Während Schalke auch nach der 20. Runde auf Platz 6 bleiben wird, läuft das Drittplatzierte Gladbach Gefahr, am Sonntag von Leverkusen und Augsburg überholt zu werden.