Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Darmstadt, der gar untypische Bundesligist

Vor zwei Jahren war der SV Darmstadt 98 dem Abstieg aus der 3. Liga am grünen Tisch gerade noch entkommen. In diesen Tagen ist die Darmstädter Gefühlswelt aber eine ganz andere: Der Aufsteiger steht vor seiner ersten Bundesliga-Saison seit 33 Jahren.

Kahle Kabine mit Unordnung auf dem Tisch
Legende: Ein Blick in die Gästekabine Imago

Die Erinnerungen an alte Zeiten sind im Stadion am Böllenfalltor allgegenwärtig: Darmstadts Spielstätte ist längst überholt, und passt mit seinen nur 4000 überdachten Sitzplätzen so gar nicht in die moderne Bundesliga-Welt. Für Mittelfeldspieler Marco Sailer ist das kein Nachteil: «Guardiola, Robben und Neuer werden sich wundern, wenn sie in unsere Gästekabine kommen.»

Zwei Aufstiege in zwei Jahren

2013 stand Dirk Schuster beim Beinahe-Abstieg aus der 3. Liga bereits an der Seitenlinie. In der Saison darauf führte er Darmstadt in letzter Minute – und zur Überraschung aller – in die 2. Liga. Dort galten «die Lilien» als erster Abstiegskandidat. Aber Schuster vollbrachte erneut ein Wunder und kletterte mit seinem defensiv-starken Team auf direktem Weg in die 1. Bundesliga.

In der Bundesliga käme es einer weiteren Sensation gleich, wenn das Darmstädter Kollektiv ohne klingende Namen die Klasse halten könnte.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Matthias Schmidt, Bern
    Mein Traum als geborener Darmstädter und seit 25 Jahren in Bern: YB gegen den SVD in der Euroleague! Gleich wahrscheinlich wie YB in der Championsleague aber träumen macht Spaß und treibt uns an....
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Nick Huber, Oetwil am See
    Darmstadt ist für mich wohl die sympathischste Mannschaft der aktuellen Bundesligasaison! Ich wusste bisher noch nicht viel über sie, doch seit ich diesen Bild-Artikel gelesen habe, werde ich diesen Verein unterstützen. Lesenswert! : http://www.bild.de/sport/fussball/sv-darmstadt-98/das-kaempferherz-hinter-dem-sv-darmstadt-41113916.bild.html Ps: Liebes SRF, bitte sperrt diesen Kommentar nicht. Die Geschichte ist wirklich unglaublich rührend :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fabio Del Bianco, Spiez
    Wahnsinnsweg und auch Wahnsinns-Story des SV Darmstadt 98 (4.,3.,2., und 1. Liga) Die "Unglaublichkeit" würde ihren (vorläufigen) Höhepunkt erreichen, wenn sich die "Lilien" in der Bundesliga halten könnten. Drücke ihnen die Daumen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen