Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Deportivo bleibt dank Remis im Camp Nou erstklassig

Deportivo La Coruña hat auswärts bei Meister Barcelona ein 2:2 errungen und damit den Abstieg aus der Primera Divison verhindert. Bitter bestraft wurde dagegen Eibar.

Zwischen Barcelona und Deportivo gab es zum Saisonabschluss nur einen richtigen Sieger.
Legende: Abstieg verhindert Zwischen Barcelona und Deportivo gab es zum Saisonabschluss nur einen richtigen Sieger. Keystone

Rückschlag für Napoli

In der Serie A sind Napolis Chancen auf die Champions League auf ein Minimum gesunken. Die Süditaliener verloren bei Meister Juventus 1:3. Dem drittplatzierten Lazio reicht nun im Derby gegen die AS Roma ein Punkt für den CL-Quali-Platz.

Lange sah es im Camp Nou von Barcelona nicht danach aus, als würde Deportivo La Coruña den Abstieg noch abwenden können. Die Galicier lagen nach einer Stunde mit 0:2 im Rückstand – Lionel Messi hatte für die Katalanen doppelt getroffen.

Lucas Perez (67.) und Diogo Salomao (76.) glichen das Skore aber noch aus und sicherten ihrem Team damit den Verbleib im spanischen «Oberhaus».

Bitter war dies für Eibar, das bei Schlusslicht Cordoba 3:0 gewann und damit punktemässig mit Deportivo und Granada gleichzog. Eibar hatte gegen La Coruña beide Saisonspiele verloren, und gegen Granada auswärts 0:0 und zuhause 1:1 gespielt. Wegen dieses einen Auswärtstores steigen die Basken nun ab.

Profi-Debüt für Ödegaard

Bei Real Madrids 7:3-Sieg gegen Getafe sorgte Martin Ödegaard für einen Rekord. Mit 16 Jahren und 157 Tagen ist der Däne der jüngste Spieler, der jemals für die «Königlichen» in der Primera Division aufgelaufen ist.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fabio Del Bianco, Spiez
    Wie ausserordentlich schade für Eibar. Habe mal eine Doku gesehen. Die Menschen konnten von ihrem Balkon (Mietwohnungen) aus, auf den Platz sehen (perfekter Blick auf eine perfekte Distanz) Ein kleines Städtchen zum ersten Mal in der Primera Division, muss jetzt absteigen weil in Spanien die Direktbegegnung VOR dem Torverhältnis steht!! Bitter so abzusteigen. Hatte diesen kleinen fast schon exotischen Club ein wenig ins Herz geschlossen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen