Di Marias Wechsel zu PSG ist perfekt

Der argentinische Internationale Angel Di Maria wechselt von Manchester United zu Paris Saint-Germain. Die Ablösesumme für den Offensiv-Spieler soll bei 63 Millionen Euro liegen.

Video «Transfer in die Stadt der Liebe» abspielen

Transfer in die Stadt der Liebe

0:12 min, vom 6.8.2015

Der seit Tagen kolportierte Wechsel von Angel Di Maria von Manchester United zu Paris SG ist perfekt. Der 27-jährige Argentinier hat am Dienstag den medizinischen Test in einem mit PSG verbundenen Institut in Katar absolviert und hat nun am Donnerstag in Paris einen Vertrag über 4 Jahre unterschreiben.

Die Ablösesumme liegt bei 63 Millionen Euro, damit ist Di Maria hinter seinem künftigen Teamkollegen Edinson Cavani (64 Mio.) der zweitteuerste Spieler in der Geschichte der Ligue 1.

Neue Ziele in der Champions League

«Ich bin sehr glücklich über meinen Wechsel zu PSG», sagte Di Maria gegenüber argentinischen Medien. Er wolle dem Klub helfen, auch in der Champions League neue Ziele zu erreichen.

Di Maria hatte erst vor einem Jahr für eine Transfersumme von 75 Millionen Euro von Real Madrid zu Manchester United gewechselt, konnte in Old Trafford aber nie restlos überzeugen.