Diego Costa schiesst Chelsea mit drei Toren zum Sieg

Diego Costa zeigt im Chelsea-Dress eine weitere Gala-Vorstellung. Auch Philippe Senderos' Aston Villa gewinnt erneut. Und: Arsenal London und Manchester City haben sich in einer hochklassigen Partie mit einem 2:2-Unentschieden getrennt.

Diego Costa jübelt über eines seiner drei Tore gegen Swansea. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Traumquote Chelsea-Neuzugang Diego Costa erzielte im Spiel gegen Swansea seine Saisontreffer 5 bis 7. Reuters

Diego Costa, Neuzugang von Atletico Madrid, setzt seine Torserie fort. Beim 4:2-Sieg gegen Swansea erzielte der Spanier seine Saisontreffer 5 bis 7 - und dies obwohl sein Einsatz wegen Achillessehnen-Problemen unsicher war. Chelsea behauptet damit in der Premier League die Tabellenführung.

Senderos gewinnt mit Aston Villa in Liverpool

Direkt dahinter lauert Aston Villa mit Philippe Senderos. Die Londoner setzten sich in Liverpool mit 1:0 durch. Die Defensive um den Schweizer Nationalspieler hat in vier Ligaspartien erst 1 Gegentor zugelassen.

Arsenal und «ManCity» mit 2:2

In einer begeisternden Partie musste sich Arsenal London gegen Manchester City zuhause mit einem Punkt begnügen. Agüero brachte die Gäste in Führung. Das Heimteam reagiert nach gut einer Stunde mit den Toren von Wilshere und Sanchez.

Den Schlusspunkt setzte «ManCity»-Verteidiger Demichelis mit einem wuchtigen Kopfball in der 83. Minute.