FC Sevilla im Gleichschritt mit Basel

Basels Europa-League-Gegner FC Sevilla hat sich am Sonntag ebenfalls in Torlaune präsentiert. Die Spanier gewannen das Heimspiel gegen Villarreal mit 4:2 - wie zwei Stunden zuvor der FCB gegen St.Gallen.

Sevillas Kevin Gameiro holt den Ball nach dem 2:1-Führungstreffer aus dem Netz. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Schnell weiterspielen Sevillas Kevin Gameiro holt den Ball nach dem 2:1-Führungstreffer aus dem Netz. imago

Der FC Sevilla konnte sich gegen Villarreal, ebenfalls ein Achtelfinalist in der Europa League, lange nicht absetzen. Zwei Führungen des amtierenden EL-Champions konnte Villarreal jeweils umgehend wieder ausgleichen.

In der 65. Minute war es dann der Ukrainer Jewgen Konopljanka, der Sevilla mit dem 3.2 auf die Siegesstrasse schoss. José Antonio Reyes machte in der 91. Minute dann alles klar.

Dank dem Sieg festigte Sevilla seinen 5. Rang. Der Abstand zu Villarreal auf Position 4 beträgt aber immer noch 5 Punkte.

Video «Zusammenfassung Basel - Sevilla» abspielen

Zusammenfassung Basel - Sevilla

2:08 min, vom 10.3.2016

Knapper Sieg für Real Madrid

Bis in die Schlussphase zittern musste Real Madrid beim 2:1-Sieg bei Las Palmas. Die Gastgeber glichen in der 87. Minute durch José Willian zum 1:1 aus, ehe Casemiro den «Königlichen» zwei Minuten später doch noch den Sieg sicherte.