Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Top-Nationen Leicester gewinnt «Community Shield» – PSG startet mit Dreier

Kelechi Iheanacho
Legende: Erfolgreich gegen seine ehemaligen Farben Kelechi Iheanacho (rechts). imago images

England: Leicester düpiert Manchester City

Manchester City hat den ersten Titel in der neuen Saison verpasst. Der englische Meister verlor das «Community Shield» gegen Cupsieger Leicester City mit 0:1. Kelechi Iheanacho gelang der einzige Treffer der Partie in der 89. Minute mit einem Penalty, den er selbst herausgeholt hatte. Der Nigerianer Iheanacho hatte den Durchbruch bei den Profis einst bei den «Sky Blues» geschafft.

Frankreich: PSG dreht Partie

Das PSG-Starensemble um Kylian Mbappé ist siegreich in die Ligue 1 gestartet. Auswärts bei Troyes drehten die Pariser, die unter anderem auf Superstar Neymar, die Europameister Marco Verratti und Gianluigi Donnarumma sowie Abwehrrecke Sergio Ramos verzichten mussten, einen 0:1-Rückstand innerhalb von 3 Minuten durch Tore von Achraf Hakimi (19.) und Mauro Icardi (21.) zum 2:1-Schlussresultat. Olympique Lyon musste sich dagegen beim Heimspiel gegen Brest mit einem 1:1 begnügen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen