Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Fussball-News: Bolivien verliert 4 Punkte

Bolivien werden in der WM-Quali 4 Punkte abgezogen, weil sie einen nicht spielberechtigten Abwehrspieler eingesetzt haben. Und: Nach nur 3 Monaten hat sich Inter Mailand von Trainer Frank De Boer getrennt.

Nelson Cabrera im Duell mit Argentiniens Gonzalo Higuain.
Legende: Hätte nicht spielen dürfen Nelson Cabrera (rechts) im Duell mit Argentiniens Gonzalo Higuain. Imago

Bolivien verliert 4 Punkte in der südamerikanischen WM-Qualifikation. Das 2:0 gegen Peru und das 0:0 gegen Chile im September werden in 0:3-Forfait-Niederlagen umgewandelt, weil der eingesetzte Nelson Cabrera früher schon für Paraguay gespielt hat. Bolivien liegt damit nun mit nur noch 4 Punkten auf dem zweitletzten Platz.

Frank de Boer hatte Anfang August die Nachfolge des entlassenen Roberto Mancini angetreten. Nun wurden dem Niederländer die schlechten Resultate zum Verhängnis. Inter verlor 4 der letzten 5 Partien und liegt in der Serie A nur auf Platz 12. Interimistisch übernimmt Stefano Vecchi die Leitung bei den Mailändern. Als grosser Favorit auf die Nachfolge De Boers gilt der ehemalige Lazio-Coach Stefano Pioli.

Legende: Video De Boer ist nicht mehr Inter-Trainer abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.11.2016.