Fussball-News: Eintracht trennt sich von Veh

Armin Veh ist nicht mehr Trainer von Eintracht Frankfurt. Dem 55-Jährigen wurden die schlechten Resultate der vergangenen Wochen zum Verhängnis.

Armin Veh. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gehen zum zweiten Mal getrennte Wege Eintracht Frankfurt und Armin Veh. EQ Images

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich am Tag nach dem 1:1 gegen Aufsteiger Ingolstadt von Trainer Armin Veh getrennt. Dem 55-Jährigen wurden in seiner zweiten Amtszeit als Trainer der Hessen sieben sieglose Spiele in Serie und der damit verbundene Fall auf den 16. Tabellenplatz zum Verhängnis. Veh hatte die Eintracht mit dem Schweizer Haris Seferovic auf diese Saison hin von Thomas Schaaf übernommen. Wer sein Nachfolger wird, ist noch offen. Die Leitung des Trainings übernimmt vorerst der bisherige Co-Trainer Reiner Geyer.