Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Fussball-News: Hulk für 55 Millionen nach China

Der brasilianische Stürmer Hulk wechselt für rund 55 Millionen Euro von Zenit St. Petersburg zu Shanghai SIPG in die chinesische Liga. Und: 3 Spitzenklubs haben neue Trainer gefunden.

Trifft die kolportierte Ablösesumme für Hulk (29) zu, wäre es ein neuer asiatischer Rekord. Bei Shanghai wird er auf den schwedischen Trainer Sven-Göran Eriksson treffen.

Legende: Video Emery zu Paris Saint-Germain abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.
Aus UEFA Euro 2016 vom 28.06.2016.

Der neue Trainer von Paris Saint-Germain heisst Unai Emery (44). Der Spanier unterzeichnete einen 2-Jahres-Vertrag. Emery hat den FC Sevilla zu drei Europa-League-Triumphen de suite geführt.

Emerys Job in Sevilla übernimmt Jorge Sampaoli (56). Der Argentinier, bis Dezember 2015 Chiles Nationalcoach, unterzeichnete ebenfalls für 2 Jahre. Es ist seine erste Trainerstation in Europa.

Ebenfalls einen neuen Trainer hat die AC Milan. Die Italiener verpflichten bis 2018 Vincenzo Montella (42), bisher bei Sampdoria Genau unter Vertrag. Klubbesitzer Silvio Berlusconi will die Milan nach China verkaufen.

Der Ex-Basler Ivan Ivanov (28) hat bei Panathinaikos Athen für 3 Jahre unterschrieben. Der bulgarische Innenverteidiger bestritt in seinen zweieinhalb Basel-Jahren wegen Verletzungen nur 11 SL-Spiele.