Fussball-News: Saisonende für Liverpools besten Torschützen

Im Premier-League-Endspurt muss Liverpool einen herben Dämpfer einstecken: Sadio Mané fällt bis im Sommer aus. Und: Die Fifa hat finanziell ein schlechtes Jahr hinter sich.

Sadio Mané fehlt Liverpool bis im Sommer. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Saisonaus Sadio Mané fehlt Liverpool bis im Sommer. EQ Images

Sadio Mané, mit 13 Treffern bester Torschütze von Liverpool in der Premier League, wird sich wegen einer Knieverletzung einer Operation unterziehen müssen. Mané hatte sich die Verletzung am vergangenen Wochenende beim 3:1-Sieg der «Reds» im Derby gegen Everton zugezogen. Liverpool belegt derzeit Rang 3 in der englischen Meisterschaft.

Rund 371 Millionen Franken beträgt das Defizit des Fussball-Weltverbands vom vergangenen Jahr. Die Reserven der Fifa schrumpften damit auf 1,048 Milliarden Dollar. Der Verlust resultierte vornehmlich aus der Aufarbeitung der Altlasten unter dem früheren Präsidenten Sepp Blatter. Allein für die Untersuchungen und Rechtsbeistand im Zuge der Skandale um Blatter wurden 50 Millionen Dollar fällig.