Fussball-News: Schürrle-Transfer zu Wolfsburg perfekt

Nach tagelangen Verhandlungen hat der VfL Wolfsburg seinen «Königstransfer» doch noch in die Tat umsetzen können. Kurz vor Ende des internationalen Transferfensters verpflichteten die «Wölfe» André Schürrle vom FC Chelsea. Die Londoner verpflichteten dafür Juan Cuadrado von Fiorentina.

Schürrle zu Wolfsburg («Vail live»)

0:07 min, vom 2.2.2015

André Schürrle wechselt von Chelsea zum VfL Wolfsburg. Der 24-jährige Offensivspieler erhält beim aktuellen Bundesliga-2. einen Vertrag bis 2019. Die Transfersumme dürfte bei rund 32 Millionen Euro liegen, womit Schürrle der teuerste Wintereinkauf in der Bundesliga-Geschichte wäre. Schon vor seinem Wechsel zu Chelsea im Sommer 2013 war Schürrle in der Bundesliga (bei Leverkusen) engagiert gewesen.

Chelsea reagierte auf Schürrles Abgang mit dem Zuzug von Juan Cuadrado. Der 26-jährige Kolumbianer stösst für geschätzte 30 Millionen Euro von Fiorentina zu den Londonern, wo er einen Vertrag über viereinhalb Jahre erhält.

Im Gegenzug leiht Chelsea Mohamed Salah nach Florenz aus. Der Ex-FCB-Akteur, der an der Stamford Bridge nur selten zum Zuge kam, wechselt bis Ende Saison leihweise in die Serie A.