Fussball-News: Verletzter Elvedi verpasst Trainingslager

Nico Elvedi verpasst wegen einer Verletzung das Trainingslager. Und: Weitere Fussball-News des Tages.

Der Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss ohne Nico Elvedi ins Trainingslager nach Spanien reisen. Der 20-jährige Schweizer Nationalverteidiger hat sich im letzten Training vor der Abreise nach Marbella im Beckenbereich verletzt. Gemäss Klubarzt folgen weitere Untersuchungen.

Der Schweizer Keeper Stefan Frei ist erstmals ins Vorbereitungs-Camp der US-Nationalmannschaft eingerückt. Die Nordamerikaner stehen in der WM-Ausscheidungskampagne nach zwei Niederlagen unter Druck. Frei hingegen strotzt nach dem Gewinn der Major League Soccer vor Selbstvertrauen.

Mit John Obi Mikel von Chelsea wechselt ein weiterer Star aus Europa in die chinesische Super League. Der 29-jährige nigerianische Internationale schliesst sich ablösefrei für zwei Jahre Tianjin Teda an und soll dort pro Woche knapp 180'000 Franken verdienen. Mikel kam 2006 zu Chelsea und gewann mit den «Blues» zwei Meistertitel, vier Cupsiege und 2012 die Champions League. Unter Trainer Antonio Conte kam Mikel in dieser Saison allerdings nie zum Einsatz.