Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Gladbach-Sportdirektor Eberl: «Zakaria favorisiert Transfer»

Denis Zakaria.
Legende: Bald nicht mehr im Gladbach-Dress? Denis Zakaria. imago images/Archiv

Deutschland: Zakaria vor Wechsel?

Der Schweizer Nationalspieler Denis Zakaria möchte Borussia Mönchengladbach offenbar verlassen. Das gab Gladbachs Sportdirektor Max Eberl während eines Trainingslagers der Borussia bekannt. «Bei Denis haben wir seit Oktober versucht, mit ihm zu verlängern. Denis und sein Management haben uns relativ klar gesagt, dass sie in diesem Sommer einen Transfer favorisieren, wenn sich etwas ergibt. Warten wir ab, was passiert», sagte Eberl gegenüber der Rheinischen Post.

Video
Archiv: Zakaria sichert Gladbach in Stuttgart einen Punkt
Aus Sport-Clip vom 16.01.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Max Baer  (Maxbaer)
    Denke dieser Transfer ist wieder geprägt von den geldgierigen Beratern.
    Wieso will man sonst den Langzeit Verletzten, der in der Rückrunde kaum gespielt hat, transferieren?
    Seine Form wird auch nicht gerade gut sein.
    So wird er halt dann auf der Bank sitzen, aber das macht ja nichts, hauptsache es klimpert in der Kasse.
  • Kommentar von Dieter Brunner  (Lagaffe)
    Zakaria als Torschütze an der EM? Da habe ich wohl was verpasst.....
  • Kommentar von Mike Sterchi  (CNX)
    #Platon, der faule Bankdrücker hat immerhin schöne & wichtige Tore geschossen an der EM