Zum Inhalt springen

Header

Audio
Lukaku zurück in die Premier League
abspielen. Laufzeit 00:17 Minuten.
Inhalt

Internationale Fussball-News Lukaku kehrt zu Chelsea zurück

England: Lukaku für 124 Millionen zu Chelsea

Romelu Lukaku kehrt nach acht Jahren zu Chelsea zurück. Der belgische Nationalspieler unterschrieb bei den «Blues» einen Vertrag bis 2026. Chelsea bezahlt laut übereinstimmenden Berichten in britischen Medien 97,5 Millionen Pfund (rund 124 Millionen Franken) an Inter. Damit wird Lukaku zum teuersten Spieler in der Klubgeschichte der Londoner und löst den bisherigen Rekordtransfer Kai Havertz ab. Lukaku stand bereits von 2011 bis 2014 bei Chelsea unter Vertrag, setzte sich damals allerdings nicht an der Stamford Bridge durch.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von luca de angelis  (lucadeangelis)
    und ich dachte damals, die spinnen die mailänder, holten lukaku für 70 millionen von mancester und verkaufen ihn jetzt für 130 an die londoner, momol, ganz guet